HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG

INFO ZU DEN TERMINEN:
BITTE MELDET EUCH PERSÖNLICH ZUR ABSPRACHE EINES PASSENDEN TERMINS. DA ES REGELMÄßIG NEUE KURSE ENTSTEHEN, VERTEILEN WIR NEUE ANFRAGEN INDIVIDUELL AUF DIE KURSE. BITTE KOMMT NICHT OHNE VORHERIGE ABSPRACHE ZU EINEM DER UNTEN GENANNTEN KURSE.

AUF ANFRAGE KÖNNEN WIR AUCH ANDERE TERMINE ERMÖGLICHEN. MELDET EUCH EINFACH GERNE!

Dienstag

15:00 – 15:45

Musikgarten 1
(1,5 – 3 Jahre)

16:00 – 16:45

Musikgarten 2
(ca. 3 bis 4 Jahre)

17:00 – 17:45

Singen mit den “Großen”
(3 – 5 Jahre, ohne Eltern)

Mittwoch

15:30 – 16:15

Musikgarten Baby
(0 bis 1,5 Jahre)

16:30 – 17:15

Musikgarten 1
(ca. 1,5 bis 3 Jahre)

17:15 – 18:00

Musikgarten 1
(ca. 1,5 bis 3 Jahre)

Donnerstag

11:00 – 11:45

Babys
(0 bis 1,5 Jahre)

12:00 – 12:45

Musikgarten Baby
(0 bis 1,5 Jahre)

Noch Fragen?!

Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, meldet euch einfach mal, dann rufe ich an und wir besprechen alles. Per Mail geht das auch!

Wichtige Infos
AGB'S
Wichtige Infos
  • In jeder Stunde gibt’s ein Begrüßungslied für die Kinder, deshalb bitte ca. 5 Minuten vor Kursbeginn kommen, damit wir alle gemeinsam pünktlich starten können.

 

  • Wenn möglich sollte während der Stunde auf Spielzeug und Schnuller verzichtet werden, damit die Kinder nicht abgelenkt werden, bzw. aus einer passiven Haltung heraus zugucken.

 

  • Väter, Großeltern, usw. sind herzlich willkommen. Beachtet dabei: Die Großen müssen, die Kleinen dürfen mitmachen.

 

  • Es ist am besten, wenn ein Elternteil für nur ein Kind da ist. Bei Geschwisterkindern ist das nicht immer machbar, deswegen können Kinder unter 1 Jahr nach Absprache kostenlos zum Kurs mitgebracht werden. Bitte beachtet hierbei jedoch, dass die Raumgröße begrenzt ist und die Möglichkeit je nach Gruppengröße nicht unbedingt besteht.

 

  • Kinderwägen können in unseren Räumen, Autos können vor unseren Räumen geparkt werden (wir haben zwei eigene Parkplätze direkt vor der Türe).

 

  • Gebt eurem Kind am besten vor der Stunde noch einmal einen kleinen Snack und etwas zu trinken, im Raum darf nichts gegessen oder getrunken werden.

 

  • Wenn möglich, Toilette oder Wickeln noch vor der Musikstunde erledigen. Wickeltisch ist vorhanden.
AGB'S
  1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Allgemeines

Für den Unterricht bei der Ehrenfelder Musikschule gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  1. Anmeldung

Für verbindliche Anmeldungen zum Unterricht sind die von der Ehrenfelder Musikschule vorgehaltenen Anmelde formulare zu verwenden. Gehen mehr Anmeldungen als vorhandene Teilnehmerplätze ein, so entscheidet die Rangfolge der Anmeldung über Teilnahme im Kurs. E in verbindlicher Unterrichtsver tr ag kommt erst durch die schriftliche Rückbestätigung von der Ehrenfelder Musikschule und die rechtzeitige Einbe zahlung der

  1. Kursgebühren

Es gelten die Kursgebühren, die im Internet veröffentlicht werden. Erst nach schriftlicher Rückbestätigung und mit dem Eingang der Kursgebühr auf dem angegebenen Konto ist ein Platz im Kurs verbindlich reserviert. Eine Ausnahme davon stellt die unverbindliche Probestunde, wie unter Pkt. 4 beschrieben, dar. Bei Abbruch des Kurses durch den Teilnehmer können keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Die Pflicht zur Zahlung des vollen Teilnahmeentgeltes bleibt bestehen. In besonderen Ausnahmefällen und in Absprache können Kursdauer und Gebühr abweichend gestaltet werden.

  1. Unverbindliche Probestunde

Die erste Unterrichtsstunde für Neukunden gilt als Probestunde und ist nach vorheriger Absprache unverbindlich, das bedeutet ohne vorherige Einzahlung der Kursgebühr auf das angegebene Konto, möglich. Dies gilt nur für die allererste Kursstunde, für Folgekurse im Anschluss an die 10 Kurseinheiten gilt der Anmeldevorgang wie unter Pkt. 3 Kursgebühren beschrieben.

  1. Abmeldung vor Kursbeginn

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis z u 2 Wochen vor Kursbeginn schriftlich möglich. Danach muss der volle Kursbetrag in Rechnung gestellt werden, sofern der Kursplatz nicht durch einen anderen Teilnehmer belegt werden kann. Die Wahl eines Ersatztermines (Kurs zu anderer Zeit) ist möglich.

6 . Geschwisterkinder

Geschwisterkinder, welche zur gleichen Zeit einen Kurs bei Die Ehrenfelder Musikschule besuchen (anderer Tag und Stunde möglich ) , erhalten eine Ermäßigung von 50% auf die Kursgebühr. Geschwisterkinder, die nicht aktiv am Kurs teilnehmen , dürfen ohne Kursanmeldung mitgebracht werden, jedoch aufgrund der gegebenen Raumkapazität ist eine vorheriger Absprache erforderlich.

7 . Feiertage und Ferien (NRW)

An gesetzlichen Feiertag en findet kein Unterricht statt, dies wird jedoch in der Kursplanung bereits berücksichtig. Die Kurse richten sich nach den NRW Schulferien, weshalb in den Ferienzeiten keine Kurse angeboten werden .Ausnahmen bilden Kurse/Workshops, welche auf Nachfrage auch in den Ferienzeiten gesondert angeboten werden können. Die Kursgebühr bleibt davon unberührt.

8 . Ausfall des Unterrichts/Krankheit

Die Unterrichtsgebühr für Fehlstunden seitens des Kursteilnehmers, kann, unerheblich aus welchen Gründen, nicht erstattet werden . Ist es der Lehrkraft krankheitsbedingt oder aus anderem wichtigen Grund ( z . B . Fortbildung) nicht möglich, den Unterricht zu leiten, wird ein Ersatztermin für die ausgefallene Stunde festgelegt . Sollte dies in Ausnahmefällen nicht möglich sein, wird die anteilige Unterrichtsgebühr rückvergütet.

9 . Laufzeit des Vertrages / Kündigung

Die Laufzeit des Vertrages beträgt im Normalfall 6 Monate, es sein denn der Kurs ist anders deklariert. Der Vertrag kann während der Dauer der Laufzeit nicht gekündigt werden.

10 . Haftung

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit der Teilnehmer und Begleitpersonen, sowohl während der Kurse als auch auf dem Hin – und Rückweg zum Unterricht, wird nicht gehaftet. und die Teilnahme an den Aktivitäten geschieht auf eigenes Risiko der Lehrteilnehmer und ihrer Begleiter. Für Schäden, die durch Teilnehmer oder begleitende Personen an den Räumlichkeiten oder den anderen Teilnehmern entstehen, haften die Eltern bzw. der Veru rsacher selbst. Für Garderobe oder mitgebrachte Gegenstände der Teilnehmer wird von der Ehrenfelder Musikschule keine Haftung übernommen. Die Anwesenheit eines Elternteils oder einer anderen, von den Eltern beauftragten, aufsichtspflichtigen Person während des Unterrichts ist zwingend erforderlich. Eine Übertragung der Aufsichtspflicht auf die Lehrkraft ist ausgeschlossen. Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

11 . Salvatorische Klausel Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen