Querflöte

Die Querflöte gehört aufgrund ihrer Bauart zur Familie der Holzbläser. Der Ton entsteht durch Blasen auf die Mundlochkante in einem bestimmten Winkel. Die Querflöte zählt zu den ältesten Musikinstrumenten überhaupt.

Viele Komponisten haben Stücke für Querflöte geschrieben, was vor allem an ihrem variablen Klang und ihrer Beweglichkeit liegt. Man findet sie im klassischen Sinfonieorchester, im Blasorchester, in der Kammermusik, als Soloinstrument, aber auch im Jazz und Popbereich. Im Orchester wird oft auch die Piccoloflöte, in Flötenensembles die Alt- oder Bassquerflöte eingesetzt

Als Unterrichtsliteratur können verschiedene Stücke aus diversen Stilen wie Klassik, Pop oder Jazz gewählt werden, sodass die individuellen Interessen unserer Schüler zur Geltung kommen.

 

Die Querflöte kann mehr als man denkt.

Probier es aus!

ehrenfelder-musikschule-köln-querflöte

WIRD UNTERRICHTET VON

conni trieder querflöte

Conni Trieder

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen