E-Bass und Kontrabass

Infos
Der Kontrabass ist das größte und tiefste Streichinstrument in der klassischen Orchesterbesetzung. In fast jeder gängigen Musikrichtung ist der Kontrabass, oder sein kleiner Bruder, der E-Bass, zu Hause.
Neben der Klassik ist der Jazz eine zentrale Anlaufstelle für Kontrabassisten. Hier gibt es Vorbilder wie Ray Brown oder Charles Mingus, die diese Musik mitgeprägt haben.
In der Popularmusik ist der E-Bass eines der häufigsten Instrumente überhaupt. Dadurch, dass fast jede Band einen Bassisten hat, ist es schnell möglich Banderfahrung zu sammeln. Vielleicht so schnell wie auf keinem anderen Instrument.
Hintergründe

Als Bass wird ursprünglich nicht wirklich ein Instrument bezeichnet, sondern die tiefe Stimme in einem Chor, einem Orchester oder in einer Band.

So kann der Bass gesungen oder von Instrumenten gespielt werden, die eine tiefe Stimmlage abdecken: Die Bassgitarre, der E-Bass oder der Kontrabass sind in der populären Musik die ersten Instrumente, die man mit Bass in Verbindung bringt, es können jedoch auch die Tuba, die Bassposaune, das Susaphon (im Dixieland) die Bass-Stimme übernehmen. Auch die Hammondorgel übernimmt oft in der linken Hand den Bass, für die Kirchenorgel gilt dasselbe.

Lernziele

Da der Bass ein essenzielles Instrument für das Spiel von Bands ist, ist der Bassunterricht auch darauf ausgelegt, den Schüler möglichst gut auf Band- und Combospiel vorzubereiten. Dafür muss der Schüler neben einer guten Technik am Instrument auch lernen, Akkordsymbole und Noten zu lesen.

Der Bass ist neben dem Schlagzeug auch für das Tempo der Musik mitverantwortlich, dementsprechend ist auch Rhythmus und Formverständnis ein wichtiger Baustein des Unterrichts.

Einstiegsalter

Der Kontrabass kann etwa ab dem Grundschulalter erlernt werden. Das gleiche gilt für den E_Bass. Vor dem 12. Lebensjahr (Kontrabass) und dem 10. Lebensjahr (E_Bass) sind kleinere Instrumente etwa ein 1/10 Kontrabass oder ein „Short-Scale“ E_Bass zu empfehlen.

Beschaffung
Ein Kontrabass ist ab ca. 1500€ zu erstehen. Gerade bei Instrumenten für Kinder ist eine Leihe zu empfehlen, da sie aus dem Instrument rauswachsen.
Ein E-Bass kostet ca. 300 Euro inklusive Zubehör wie Verstärker und Kabel.

Die besten Chancen, schnell in eine Band einzusteigen!

WIRD UNTERRICHTET VON

Mario Galante

ehrenfelder-musikschule-köln-stefan-rey-bass

Stefan Rey

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen