Gesang

Der Gesang unterscheidet sich grundsätzlich vom übrigen Instrumentalunterricht, da er eine Entdeckung seines eigenen Körpers als Instrument mitbringt.
Stimm- und Atemtechnik sind ebenso Teil des Unterrichts wie ein Überblick über musikalische Zusammenhänge. Mittelfristig ist es ratsam sich zumindest rudimentäre Fähigkeiten an Klavier oder Gitarre anzueignen, damit man sich selbst begleiten kann.
Stilistisch bewegt sich der Unterrichtsinhalt hauptsächlich im Popularbereich. Aber auch Jazz-Gesang und klassische Arien, können zusammen mit dem Gesangslehrer erarbeitet werden.
Der Unterricht fördert nicht nur die Musikalität, sondern auch das Selbstvertrauen und das Körpergefühl der Schüler.

Gesangsunterricht macht richtig viel Spass! Probiert es einfach aus.

Eine Schnupperstunde schadet nicht 🙂

WIRD UNTERRICHTET VON

Menü